Flitterwochen, die Scham der Kinder und die grüne Insel

Typisch Kinder, sich für die Eltern schämen. Aber was, wenn sie gewinnen?

Beatrice, 40, und Bernhard, 45, aus Oberbipp (BE) haben vor zu heiraten. Mit dem erspielten Gewinn würden sie sich schöne Flitterwochen leisten. Die Kinder der Basler Arbeitskolleginnen Therese, 50, und Muguet, 46, finden es gar nicht so toll, dass ihre Mütter am Fernsehen kommen. „Aber wenn wir dann gewinnen, sind sie die ersten die antraben“, meint Therese. Das dritte Team besteht aus Christian, 28, und Nicole, 22. Sie kommen aus Tschingel (BE) und würden mit dem Gewinn auch gerne in die Ferien fahren. Nach Irland. „Schliesslich habe ich rote Haare und grüne Augen“, meint Nicole.