Frauenpower auf der Fernsehbühne

Nachdem in der gestrigen Sendung die Nachwuchstalente ihr Quizwissen testen mussten, kämpfen heute sechs Fussballdamen um den Einzug ins Finale.

Team «BSC Young Boys» mit Jessica Hawker & Michelle Heule

Im Berufsleben Kauffrau, auf dem Fussballplatz übernimmt Jessica jeweils die Rolle der Verteidigerin. Die Trikotnummer 23 will mit den YB-Frauen um weitere Meisterschaftstitel kämpfen und träumt von einem Einzug ins Cupfinale.

Michelle Heule gehört seit 2010 zum Team der Young Boys-Frauen. Als Nummer 11 spielt die 19jährige auf der Mittelfeld-Position. Michelle holte in Bern zwei Meistertitel.

Team «FC Aarau» mit Jeanne Lazar & Jacqueline Kunz

Nach ihren Zwischenstopps in Kirchberg, Thun und Worb, spielt Jeanne Lazar seit 2012 in der ersten Mannschaft des FC Aarau. Das momentan grösste Ziel der linken Aussenverteidigerin ist der Aufstieg in die Nationalliga A.

Jacqueline Kunz stand für diverse Clubs der Zentralschweiz im Einsatz, hat unter anderem den Aufstieg des SK Root NLB in die NLA miterlebt und erhielt daraufhin ein Aufgebot der U-17 Nationalmannschaft. Bei den FC Aarau-Frauen hat Jacqueline die Position des mittleren Mittefeldes. Ende Saison hängt sie ihre Fussballkarriere an den Nagel.

Team «FC Zürich» mit Marina Keller & Barla Deplazes

Nach diversen Stationen im In- und Ausland, spielt Marina Keller seit 2012 beim FCZ und dies in der Innenverteidigung und im defensiven Mittelfeld. Meistertitel, Cupsieg und Spielerin des Jahres gehören zu ihren grössten Erfolgen.

Seit 2009 spielt Barla Deplazes bei den FC Zürich Frauen. Als Stürmerin und mit der Nummer 11 am Rücken holte die 18jährige schon mehrere Meistertitel und Cupsiege.

Mehr zum Thema