Zum Inhalt springen
Inhalt

Weniger ist mehr Olympia-Cracks spielen für die Schweizer Sporthilfe

Das sportliche Wochenspecial von «Weniger ist mehr»

Die Olympia-Special-Kandidaten posieren mit Patrick Hässig und einem Bob.
Legende: Olympia-Special Christian Reich, Jan Hauser, Urs Aeberhard, Dominique Slongo, Sandra Thalmann, Markus Eggler, Patrick Hässig SRF
Legende: Video «g&g»: Sportcracks im Olympia-Check abspielen. Laufzeit 02:42 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 31.01.2014.

Anlässlich der 22. Winterspiele in Sotschi begrüsst Patrick Hässig in seiner Quiz-Show Schweizer Olympia-Grössen aus allen Disziplinen. Sie spielen vom 3. - 6. Februar um 20‘000 Franken für die Schweizer Sporthilfe.

Sendung vom 3. Februar 2014

Team «Curling» mit Jan Hauser und Markus Eggler

Bei den Olympischen Spielen von Vancouver 2010 holten die Curler zusammen im Team erfolgreich Bronze.

Team «Eishockey» mit Dominique Slongo und Sandra Thalmann

Torhüterin Dominique Slongo und Verteidigerin Sandra Thalmann gehören zum A-Kader der Damen Eishockey-Nationalmannschaft.

Team «Bob» mit Christian Reich und Urs Aeberhard

Nebst WM-Silber und Olympia-Silber holte Christian Reich zahlreiche weitere Medaillen. Urs Aeberhard holte sich 2002 in Salt Lake City ein Olympia-Diplom.

Sendung vom 4. Februar 2014

Team «Skirennfahrer» mit Bruno Kernen und Bernhard Russi

Bruno Kernen gewann Olympia-Bronzemedaille von Turin 2006. Sein Teamkollege Bernhard Russi, Olympiasieger von Sapporo 1972 und mehrfacher Schweizer Sportler des Jahres ist zu einem der beliebtesten Kommentatoren von SRF geworden.

Team «Skiakrobatik» mit Sonny Schönbächler und Thomas Lambert

1994 wurde Skiakrobatik zur olympischen Disziplin, Sonny Schönbächler holte die erste Goldmedaille. Thomas Lambert wurde mit Olympischen Diplomen in Turin und Vancouver für seine Leistungen belohnt.

Team «Snowboard» mit Fabien Rohrer und Therry Brunner

Europameister in der Halfpipe, FIS-Weltmeister, Vierter Platz in Nagano – ein paar der grossen Erfolge des ehemaligen Freestyle-Fahrers Fabien Rohrer. Therry Brunner, erster Schweizer Snowboarder mit Dreifachdrehung in einem offiziellen Wettkampf.

Sendung vom 5. Februar 2014

Team 1 mit Lukas Studer und Stefan Hofmänner

Lukas Studer führt durch die Sendungen «sportaktuell» und «sportlounge». Stefan Hofmänner ist heute vielen Zuschauern vor allem in der Rolle des Live-Kommentators ein Begriff.

Team 2 mit Claude Jäggi und Michael Stäuble

Seit 1999 bei SRF, kommentiert Claude Jäggi derzeit in den Sportbereichen Rad, Motorrad und Bob. Michael Stäuble liebt schnelle Autos, er kommentiert seit vielen Jahren Formel 1-Rennen.

Team 3 mit Dani Kern und Herbert Zimmermann

1999 startete seine Fernsehkarriere, unterdessen ist Dani Kern als Redaktor, Fussball- und Ski-Kommentator bei SRF tätig. Die Fachgebiete von Herbert Zimmermann sind Rudern, Handball, Segeln und Motorrad.

Lesen Sie mehr zu unseren Sport-Cracks und Sotschi-Kommentatoren in der jeweiligen Episode.