Zum Inhalt springen
Inhalt

Weniger ist mehr Sendungsporträt

«Weniger ist mehr» ist die tägliche Quiz-Show des Schweizer Fernsehens. In der Sendung messen sich drei Zweierteams. Sie müssen herausfinden, was 100 Personen auf eine gestellte Frage am wenigsten oft geantwortet haben. Das Team mit den wenigsten Punkten gewinnt.

Portrait Patrick Hässig im Fernsehstudio
Legende: Patrick Hässig moderiert «Weniger ist mehr» SRF

Drei Kandidatenpaare müssen auf eine gestellte Allgemeinwissensfrage die richtigen, aber ungewöhnlichsten Antworten finden. Im Vorfeld hatten 100 Personen 60 Sekunden Zeit, auf eine Frage so viele Antworten wie möglich zu geben. Nun müssen die Quiz-Kandidaten herausfinden, was wohl niemand gesagt hat. Ziel ist es, so wenige Punkte wie möglich zu sammeln. Es gewinnt das Team 10 000 Franken, das im Final auf eine Frage eine richtige Antwort gibt, die im Vorfeld niemand der Befragten herausgefunden hatte. Moderiert wird das tägliche Spiel-Quiz von Patrick Hässig.

Christoph Gebel, Leiter der Abteilung Unterhaltung:

‘Weniger ist mehr‘ ist ein frisches Quiz auf einem bewährten Sendeplatz für Spiele. Damit werden wir der Strategie von SRF gerecht, vermehrt zu variieren und neue Sendungsformate auszuprobieren.

«Weniger ist mehr» wird von b&b endemol produziert. Das Format läuft seit einiger Zeit erfolgreich unter dem Sendetitel «Pointless» bei der BBC.

Moderation

Patrick Hässig, Moderator und Moderationsleiter bei Radio 24, präsentiert die Sendung. Der 33jährige Zürcher war bereits für Schweizer Radio und Fernsehen tätig: von 2005 bis 2008 als Moderator bei DRS 3 und DRS Virus und von 2006 bis 2009 als Moderator von «Die Gameshow» auf SF zwei.

Haben Sie Anregungen oder Fragen zur Sendung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Sendedaten

Montag bis Freitag, 18.15 Uhr, SRF 1