Azorenhoch

Der Begriff Azorenhoch wird heute weniger verwendet, weil das Bodendruckfeld in der heutigen Wetterprognose geringere Bedeutung hat als früher.

Herr Fritz Ryser möchte wissen, warum heute der Begriff des Azorenhochs weniger verwendet wird, als beispielsweise vor 60 Jahren. - Dafür gibt es 2 Gründe: Einerseits ist für die heutige Wetterprogrnose das Bodendruckfeld bedeutend weniger wichtig als früher, und anderseits führt der Begriff Azorenhoch oft zu falschen Vorstellungen bezüglich dem kommenden Wetter. Nur wenn ein Azorenhoch einen Ableger nach Osten ausbildet, gibt es bei uns sonniges und warmes Sommerwetter.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Sandra Schiess, Redaktion: SRF METEO