Frost, Bodenfrost und Eisheilige

In den Wetterprognosen hört man immer wieder die Begriffe Frost und Bodenfrost, ab und zu auch Luftfrost und Hüttenfrost. In dieser Wetterbox werden die verschiedenen Typen von Frost genauer erklärt.

Frost auf Pflanze.
Bildlegende: Auch im Frühling besteht noch Frostgefahr. Keystone

Zudem wird der Frage nachgegangen, ob es zur Zeit der Eisheiligen zwischen dem 12. und 15. Mai tatsächlich häufiger Frost oder Bodenfrost gibt als vorher oder nachher im Mai.

Redaktion: Jürg Zogg