Wieso wird es bei Föhn im St. Galler Rheintal wärmer als in Chur?

Herr Gäumann aus Chur beobachtet oft, dass es bei einem Föhnsturm im St. Galler Rheintal noch eine Spur wärmer wird als in Chur? Wieso wird es nicht in der Nähe der Alpen am wärmsten?

Föhn in der Ostschweiz
Bildlegende: Föhn in der Ostschweiz Hans Aeschlimann

Die Luft ist in der Höhe meistens wärmer als in unteren Luftschichten. Natürlich nicht absolut, aber potentiell. Wenn Luft in einer Föhnströmung zum Absinken gezwungen wird, gilt somit: Stürzt die Föhnluft beispielsweise aus 3000 Meter Höhe ins Tal wird es wärmer als wenn sie nur aus 2000 Meter stammt. Und häufig kommt die Föhnluft im St. Galler Rheintal von weiter oben als näher an den Alpen. Wieso das genau so ist, erfahren sie in dieser Wetterbox.

Autor/in: Jürg Zogg, Moderation: Marietta Tomaschett, Redaktion: SRF Meteo