«Airbus hat am Markt vorbei produziert»

Die kostspielige Entwicklung des Riesenjets A380 basierte auf einer Fehleinschätzung der Marktentwicklung; die staatlichen Millliardengelder für Airbus seien «eine unsinnige Subventionierung des Misserfolges»: Zu diesem Schluss kommt die Ökonomin und Publizistin Karen Horn.

Bildlegende: zvg

Weitere Themen in der Wirtschaftswoche: Das Nein des Bundesrats zu Investitionskonktrollen, die überraschend gute Staatsrechnung 2018 und die Rückkehr der Credit Suisse in die Gewinnzone.

Autor/in: Klaus Bonanomi, Moderation: Klaus Bonanomi