«Das geht gar nicht»

Der Zementkonzern Lafarge Holcim hat zugegeben, bewaffnete Gruppen in Syrien bezahlt zu haben, um den Zugang zu seinem Werk zu schützen. Jetzt will Lafarge auch an der Mauer zu Mexiko mitmischen. Wo sind die ethischen Grenzen? Das hat Maren Peters die Ökonomin und Publizistin Karen Horn gefragt.

Bildlegende: zvg

Weitere Themen der Wirtschaftswoche: Die Schweizer Wirtschaft wächst wieder: War's das mit der Krise? Und: Microsoft-Gründer Bill Gates fordert eine Robotersteuer: Aber wem könnte die nützen?

Moderation: Maren Peters