«Das sind absurde Methoden»

Die Credit Suisse hat ihren ausgeschiedenen Private-Banking-Chef beschatten lassen. Solche Methoden hätte sie in der Schweiz nicht erwartet, das sei ein unglaublicher Vorfall, sagt dazu die Ökonomin und Publizistin Karen Horn in der Wirtschaftswoche. 

Bildlegende: zvg

Weitere Themen:

- Der Reisekonzern Thomas Cook ist Konkurs: Was bedeutet das für die Reisebranche und die Kunden?

- Der Austritt der USA aus dem Weltpostverein konnte verhindert werden - war das ein Kniefall vor den USA?

- Die Wettbewerbskommission Weko hat nichts gegen die Übernahme von UPC durch Sunrise einzuwenden - was bedeutet das für die Swisscom?

Moderation: Denise Joder-Schmutz