«Die emotionale Bindung an das Geld ist hoch»

Die neue 20er-Note ist gerade vorgestellt worden. Nächsten Mittwoch kommt sie in Umlauf. Im Zeitalter von Kreditkarten und virtuellen Währungen kann man sich fragen: Braucht es eigentlich noch Bargeld? Darüber spricht Maren Peters mit dem früheren Preisüberwacher und SP-Nationalrat Rudolf Strahm.

Rudolf Strahm steht vor einem Nebeneingang des Bundeshauses.
Bildlegende: Der ehemalige Preisüberwacher und SP-Nationalrat Rudolf Strahm. Keystone

Die weiteren Themen der Wirtschaftswoche: Mehr Fälle von Lohndumping in der Schweiz: Braucht es schärfere Gegenmassnahmen, wie die Gewerkschaften fordern? Und: Steigende Rendite der Pensionskassen. Heisst das: Die Renten sind sicher?

Moderation: Maren Peters