Die G-20 Staaten könnten aus dem Versailler Vertrag lernen

Die Ökonomin und Publizistin Karen Horn glaubt nicht an eine Lösung des Handelsstreits zwischen China und den USA - am G-20-Gipfel. Im Gespräch warnt sie - mit Blick auf den 100. Jahrestag des Versailler Friedensvertrags - vor der Gefahr unterschätzter Konfliktsituationen.

Bildlegende: zvg

Weitere Themen in der Wirtschaftswoche:

- Wie berechtigt ist die Kritik von UBS-Chef Ermotti an der Staatsgarantie der Kantonalbanken?

- Wie schlimm ist der Verlust der Börsenäquivalenz mit der EU für die Schweiz?

- Warum bietet die Migros grosse Teile ihres Geschäfts gerade jetzt feil?

Moderation: Klaus Ammann