«Ein gutes Zeichen, dass der Franken etwas schwächer notiert»

  • Freitag, 24. Mai 2013, 16:17 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 24. Mai 2013, 16:17 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 25. Mai 2013, 10:16 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 25. Mai 2013, 12:20 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Mai 2013, 4:46 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Mai 2013, 9:16 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Mai 2013, 14:16 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Mai 2013, 17:16 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Mai 2013, 21:16 Uhr, Radio SRF 4 News

An den Finanzmärkten tat sich diese Woche Erstaunliches: Der Franken notierte zwischenzeitlich bei über 1,26 pro Euro. Er hat sich damit deutlich vom Mindestkurs von 1,20 entfernt.

Rudolf Strahm, Öekonom und ehemaliger Preisüberwacher.
Bildlegende: Rudolf Strahm, Öekonom und ehemaliger Preisüberwacher. Keystone

Über den Grund für diese relative Franken-Schwäche und die Folgen für die Schweizer Wirtschaft sprach Barbara Widmer mit Rudolf Strahm, Ökonom und früherer SP-Nationalrat.

Weitere Themen im Gespräch zur Wirtschaftswoche sind der Kurstaucher an der Tokioter Börse, das Freihandelsabkommen Schweiz-China und der nicht-endenwollende Steuerstreit mit den USA.

Moderation: Barbara Widmer