«Ich glaube nicht, dass die katalanische Unabhängigkeit kommt»

Banken ziehen ihren Hauptsitz aus Barcelona ab. International beginnen sich die Anleger Sorgen zu machen. Die britisch-schweizerische Ökonomin Cornelia Meyer legt im Gespräch dar, warum sie nicht glaubt, dass es zur Abspaltung kommt - aus wirtschaftlichen Gründen.

Cornelia Meyer.
Bildlegende: Cornelia Meyer. ZVG

Weitere Themen in der Wirtschaftswoche: die Steuernachforderungen der EU an US-Konzerne wie Amazon, Google und Co., die Konjunkturprognosen, die für 2018 immer optimistischer tönen und der Besuch des saudischen Königs beim russischen Präsidenten.

Moderation: Klaus Ammann