"Klaus Schwab hat den Zeitgeist erfasst"

Wie schaffen wir die Arbeitsplätze der Zukunft? Wie könnte eine «Globalisierung 4.0» im Zeitalter der vierten industriellen Revolution aussehen? Das Motto des diesjährigen WEF in Davos sei genau das richtige zur Zeit, meint die Ökonomin und Unternehmensberaterin Cornelia Meyer.

Cornelia Meyer.
Bildlegende: Cornelia Meyer. ZVG

Auch der Klimawandel, die Ernährung der Welt, der Brexit und die Perspektiven fürs Weltwirtschaftswachstum gaben unter den WEF-Teilnehmern zu reden. In der Wirtschaftswoche hat Maren Peters darüber in Davos mit Cornelia Meyer gesprochen.

Autor/in: Maren Peters, Moderation: Maren Peters