«Verzicht auf Personenfreizügigkeit wäre ökonomischer Unsinn»

Die Arbeitslosigkeit ist in der Schweiz im Januar auf 3.7 Prozent gestiegen. Gleichzeitig machen Digitalisierung und Zuwanderung vielen Arbeitnehmern Sorgen. Sich abzuschotten wäre in dieser Situation völlig falsch, meint die liberale Ökonomin und Publizistin Karen Horn im Gespräch mit Klaus Ammann.

Bildlegende: zvg

Weitere Themen der Wirtschaftswoche: die Idee einer Robotersteuer, der wachsende Druck auf den Freihandel und die positive Stimmung unter Konsumenten und Unternehmern in der Schweiz.

Moderation: Klaus Ammann