Bessere Ärzte dank Geisteswissenschaften?

  • Samstag, 5. Mai 2012, 9:34 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 5. Mai 2012, 9:34 Uhr, DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 5. Mai 2012, 15:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 6. Mai 2012, 3:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 6. Mai 2012, 7:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 6. Mai 2012, 11:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 6. Mai 2012, 21:33 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 9. Mai 2012, 15:03 Uhr, DRS 2

Zukünftige Ärzte sollen sich nicht nur medizinisches Wissen aneignen - sie sollten auch über ihre ärztliche Tätigkeit reflektieren können.

So gehören an einigen Universitäten Kunst- und Geisteswissenschaften, Philosophie und Medizingeschichte zum obligatorischen Ausbildungsgang von Studierenden der Medizin.

Führen diese Anstrengungen tatsächlich zu besseren Ärzten und schulen auch die soziale und kommunikative Kompetenz? Und was überhaupt sind die Anforderungen an die Ärzte von morgen?

Darüber sprechen Flurin Condrau, Professor für Medizingeschichte an der Universität Zürich, und Alexander Kiss, Professor für Psychosomatik an der Universität Basel.

Moderation: Christian Heuss, Redaktion: Christian Heuss