Was läuft schief in der Klimaforschung?

  • Mittwoch, 27. März 2013, 15:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 27. März 2013, 15:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 30. März 2013, 9:34 Uhr, Radio SRF 4 News

Die Klimaforschung ist zu nah an der Politik, kritisiert der Klimaforscher Hans von Storch in einem neuen Buch. Was ist daran?

Das Berner Bundeshaus.
Bildlegende: Das Berner Bundeshaus. Keystone

«Die Klimafalle - die gefährliche Nähe von Politik und Klimaforschung», lautet der Titel eines neuen Buches, das der deutsche Klimaforscher Hans von Storch und der Anthropologe Werner Krauss geschrieben haben.

Es ist eine kritische Auseinandersetzung mit der Klimaforschung und wie sie gegenüber der Politik und der Gesellschaft agiert. Doch was ist an diesen Vorwürfen dran? Wie funktioniert die Klimaforschung wirklich? Was könnte verbessert werden? Darüber diskutieren Hans von Storch und der Klimatologe Reto Knutti von der ETH Zürich.

Autor/in: Thomas Häusler