Abstieg in die Unterwelt

  • Samstag, 9. Juli 2011, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 9. Juli 2011, 12:40 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 9. Juli 2011, 14:36 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 9. Juli 2011, 20:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 10. Juli 2011, 0:06 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 10. Juli 2011, 3:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 10. Juli 2011, 6:06 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 10. Juli 2011, 11:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 10. Juli 2011, 19:30 Uhr, DRS 2
    • Sonntag, 10. Juli 2011, 22:36 Uhr, DRS 4 News

Im Overall, Helm und Gummistiefeln geht Wissenschaftsredaktorin Anita Vonmont auf Höhlenexpedition im Jura. Sie begleitet einen Klimaforscher der Universität Bern auf der Suche nach jahrtausendealten Tropfsteinen.

Während Millionen von Jahren hat der Fluss Orbe Kalkschichten unterirdisch ausgewaschen.
Bildlegende: Während Millionen von Jahren hat der Fluss Orbe Kalkschichten unterirdisch ausgewaschen.

Wo fegten Stürme in der Schweiz früher ganze Wälder weg? Wie stark regnete es in den letzten 2000 Jahren? Oder: Was hat eine anhaltende Dürre mit Religion zu tun? Solchen Fragen geht der Klimaforscher Dominik Fleitmann bei der Analyse der jahrtausendealten Kalkschichten von Tropfsteinen nach.

Der Geologe der Universität Bern erforscht das Klima der Vergangenheit, und Antworten findet er nicht etwa in Geschichtsbüchern, sondern in den jahrtausendalten Kalkschichten von Tropfsteinen. Er verlässt daher immer mal wieder sein Büro, steigt in Overall, Helm und Gummistiefel und wälzt sich durch dunkle, feuchte Höhlenwelten.

Eine Reportage aus den Tiefen der Feengrotte von Vallorbe.

Autor/in: Anita Vonmont