Alfred Wegener und das Gesicht der Erde

  • Samstag, 21. Juli 2012, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 21. Juli 2012, 12:40 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 21. Juli 2012, 14:36 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 21. Juli 2012, 20:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 22. Juli 2012, 0:06 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 22. Juli 2012, 6:06 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 22. Juli 2012, 19:30 Uhr, DRS 2
    • Sonntag, 22. Juli 2012, 22:36 Uhr, DRS 4 News
    • Montag, 23. Juli 2012, 0:06 Uhr, DRS 4 News
    • Montag, 23. Juli 2012, 4:33 Uhr, DRS 4 News

100 Jahre ist es her, dass der Meteorologe Alfred Wegener in Frankfurt vor eine Hundertschaft Geologen trat und deren fixes Weltbild nachhaltig erschütterte. Wegener entwarf den Traum der Kontinentalverschiebung.

Der Wissenschaftler Alfred Wegener um 1925.
Bildlegende: Der Wissenschaftler Alfred Wegener um 1925.

Wegener hatte die Idee eines Urkontinenten, der zerbrochen war und dessen Teile danach auseinander drifteten. Es dauerte über 50 Jahre, bis auch der letzte Geologe angesichts der wissenschaftlichen Fakten zugeben musste, dass er Recht hatte.

Eine Hommage an einen lange Verkannten.

Buch: Alles Land von Jo Lendle (Deutsche Verlags-Anstalt, 2011).

Autor/in: Patrik Tschudin