Mysterium – das Wissenschaftsmagazin ergründet Geheimnisse: Wachkoma – Leben in der Schattenwelt des Bewusstseins. Sommerserie 3/7

  • Samstag, 21. Juli 2018, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 21. Juli 2018, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 21. Juli 2018, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. Juli 2018, 6:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 22. Juli 2018, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Sonntag, 22. Juli 2018, 22:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 23. Juli 2018, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 26. Juli 2018, 1:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 26. Juli 2018, 3:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 26. Juli 2018, 5:30 Uhr, Radio SRF 4 News

Menschen im Wachkoma sind Grenzgänger. Wach, aber nicht gewahr. Ihr Sein lässt die Forschung rätseln, was Bewusstsein ist

Ein Pfleger hilft einer Patientin.
Bildlegende: Ein Bindeglied zwischen Wachkoma-Patientin und Aussenwelt sind die Pfleger. SRF / Matthias Willi

Ihr Geist wandelt in einem Land, zu dem nur sie Zutritt haben. Mit offenen Augen und verschlossenem Bewusstsein erscheinen Menschen im Wachkoma wie selbstvergessene Grenzgänger. Sie zeigen keine Anzeichen von Bewusstsein. Doch Komaforscher stossen wider Erwarten häufig auf Spuren innerer Bewusstheit.

Redaktion: Katharina Bochsler