Pionierforschung zu den Funden vom Schnidejoch

  • Samstag, 22. Juni 2019, 7:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 22. Juni 2019, 7:06 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 22. Juni 2019, 9:34 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 22. Juni 2019, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Samstag, 22. Juni 2019, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. Juni 2019, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. Juni 2019, 3:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. Juni 2019, 6:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. Juni 2019, 11:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. Juni 2019, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Sonntag, 23. Juni 2019, 22:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 24. Juni 2019, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 27. Juni 2019, 1:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 27. Juni 2019, 3:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 27. Juni 2019, 5:30 Uhr, Radio SRF 4 News

Steinzeitliche Pfeile und Bogen, eine Tasche, Kleiderfetzen: Was im Hitzesommer 2003 am Schnidejochpass hoch oben in den Schweizer Alpen aus dem Eis hervorkam, entpuppte sich als Sensation.

Schuh aus Leder aus der Eiszeit
Bildlegende: Das Fragment eines neolithischen Schuhs, gefunden am Schnidejoch. Keystone/ARCHAEOLOGISCHER DIENST BERN

Manche der Funde sind älter als die Eismumie Ötzi und weltweite Unikate. Die Forschenden, die sich damit befassen, stehen daher vor besonderen Herausforderungen.

Ausserdem:
Warum pralle verlorene Geldbeutel eher abgegeben werden als fast leere.
Und:
Ein Schritt weiter in der erfolgreichen Asthmaprävention.

Moderation: Katrin Zöfel, Redaktion: Anita Vonmont