Über die Beziehungskrise von Mensch und Maschine

  • Samstag, 20. Juni 2009, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 20. Juni 2009, 12:40 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 20. Juni 2009, 14:36 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 20. Juni 2009, 20:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 20. Juni 2009, 22:06 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 20. Juni 2009, 23:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 21. Juni 2009, 0:06 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 21. Juni 2009, 4:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 21. Juni 2009, 7:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 21. Juni 2009, 15:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 21. Juni 2009, 19:30 Uhr, DRS 2
    • Sonntag, 21. Juni 2009, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Montag, 22. Juni 2009, 0:06 Uhr, DRS 4 News
    • Montag, 22. Juni 2009, 4:33 Uhr, DRS 4 News
    • Dienstag, 23. Juni 2009, 1:00 Uhr, DRS 2

Wer seinen abstürzenden Computer mit einem Handkantenschlag erledigen möchte, wer sein zickiges Smartphone extrem dumm findet, wer angesichts seines komplizierten DVD-Players kapituliert, der tut dies meist im Zorn.

In den Niederlanden ist der Ärger mit störrischer Technik bereits zur medizinischen Diagnose avanciert. Damit wir gar nicht erst dran erkranken, erforschen Ingenieurpsychologen wie Technik sich verhalten muss, damit der Mensch sie mag.

Weitere Themen:

Neuer medikamentöser Ansatz zur Angstbekämpfung.

Riesen-Tintenfisch zum Anfassen

Mehr im Internet: wissenschaft.drs.ch

Beiträge

Redaktion: Katharina Bochsler