Wie viele Arten sterben wegen der australischen Brände aus?

  • Morgen, 7:06 Uhr, Radio SRF 4 News
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Morgen, 7:06 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Morgen, 9:34 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Morgen, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Morgen, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 19. Januar 2020, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 19. Januar 2020, 3:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 19. Januar 2020, 6:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 19. Januar 2020, 11:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 19. Januar 2020, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Sonntag, 19. Januar 2020, 22:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 20. Januar 2020, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 23. Januar 2020, 1:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 23. Januar 2020, 3:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 23. Januar 2020, 5:30 Uhr, Radio SRF 4 News

Die riesigen Feuer in Australien haben schätzungsweise eine Milliarde Tiere das Leben gekostet. Doch nicht nur die Brände sind für Tiere tödlich, auch danach drohen viele Gefahren. Forscher prophezeien, dass viele Arten aussterben könnten. Sie suchen aber nach Wegen, um möglichst viele zu retten.

Ein versengter Koala vor der Kamera
Bildlegende: imago / VCG

Weitere Themen:
Neuartige Lungenentzündung in China
In Wuhan ist ein neues Virus aufgetreten, etwa 40 Menschen sind erkrankt. Die Forschergemeinde ergründet fieberhaft seinen Ursprung und mögliche Gefahren.

Neuartige Methoden im Seziersaal
Wie eine junge Gerichtsmedizinierin in Lausanne und Genf die Untersuchung von Leichen verbessert hat.

Moderation: Daniel Theis, Redaktion: Thomas Häusler