Der Weltklasse-Bassist aus Kamerun

Kamerun war einst die musikalische «Kornkammer» Afrikas, und die schönsten Erinnerungen an die lüpfigen Sounds aus Kamerun in frühen Worldmusik-Sendungen auf DRS 3 werden wach, wenn Etienne Mbappes neues Album im CD-Spieler liegt.

Dem Weltklasse-Bassist gelingt es, die Traditionen seiner Ahnen mit den global modernsten Strömungen zu einem organischen Ganzen zu verschmelzen, das pure Hörfreude garantiert. Am meisten natürlich für die drei HörerInnen, die das «World Music Special»-Album der Woche heute abend gewinnen.

Gespielte Musik

Moderation: Peter Walt, Redaktion: Marianne Berna