Dubioza Kolektiv: Die Piraten kommen

Politisch inkorrekte Texte und noch viel frechere Beats. Dubioza Kolektiv aus Bosnien-Herzegowina nehmen kein Blatt vor den Mund. Ihr aktueller Renner: Der Song «Free.mp3». Die satirische Abrechnung mit der Gratismentalität in der Musikindustrie ist mit 4 Millionen Klicks bereits ein Hit im Netz.

Bildlegende: Dubioza Kolektiv erobern mit ihrem neuen Gratis-Album «Happy Machine» die Welt.

Höhepunkt im Video: Dubzioza Kolektiv schaukeln, nur in Unterhosen bekleidet, die nackte Miley Cyrus auf ihrem «Wrecking Ball» hin und her.

In ihrer Heimat gehören Dubioza Kolektiv längstens zu den bekanntesten Bands überhaupt. Als einzelne Politiker dazu aufriefen, sie zu boykottieren, wurden sie jeweils nur noch berühmter. Das war Öl ins Feuer für ihre Message: Respekt, Zusammenhalt, Frieden, Toleranz und Hoffnung.

Und jetzt erobern sie auch noch den Rest der Welt. Unter anderem arbeiten sie auf dem neusten Album mit internationalen Stars wie Manu Chao zusammen. Entdeckt die geladene Energie: Rock, Ska, Reggae, Elektro und Folk aus dem Balkan heute im World Music Specials.

Ihr achtes Album «Happy Machine» haben Dubioza Kolektiv übrigens wieder kostenlos veröffentlicht. Es kann hier heruntergeladen (oder natürlich gekauft) werden.

Dubioza Kolektiv: «Free.mp3» (The Pirate Bay Song)

Gespielte Musik

Moderation: Rahel Giger, Redaktion: Rahel Giger