Magic System: Zwischen gutem Afro-Pop und Ausverkauf

Die ivorische Band Magic System bewegt sich mit ihrem Cover-Album «Radio Afrika» auf einem schmalen Grat.

Foto von den Mitgliedern der Band Magic System.
Bildlegende: Magic System bringen ein Cover-Album raus. PD

Die Idee geht in Ordnung: Magic System covern auf ihrem neuen Album grosse Songs von grossen afrikanischen KünstlerInnen. Die Umsetzung ist durchzogen: Magic System neigen dazu den einfachsten und erfolgversprechendsten Weg zu gehen. Dies führt hin und wieder dazu, dass ihre Coverversionen nicht viel mehr, als das Verlangen nach dem Original auslösen. Trotzdem macht das Werk Sinn. Denn durch «Radio Afrika» spülen Magic System auch ein paar etwas in Vergessenheit geratene Melodien wieder an die Oberfläche.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Gregi Sigrist