World Music-Podcast - Des kapverdischen Fräuleinwunders neueste Blüte

Die Musik der Kapverdischen Inseln mit ihrem immer etwas melancholischen Hintergrund zwischen Europa, Brasilien, der Karibik und Afrika ist besonders beliebt.

Vielleicht auch, weil kaum ein Sound weltweit so viele schöne Frauenstimmen zu bieten hat, angefangen natürlich mit der grossen alten Dame der Kapverden, Cesaria Evora.

Mariana Ramos, wie sehr viele Kapverdier im Senegal in einer Musikerfamilie aufgewachsen, hat dem World Music Special gerade ihr drittes Album geschickt. Ein Ohrenschmaus!

Das Album:

Mariana Ramos «Suavidanca»
Label: Casa Verde Productions

Gespielte Musik

Moderation: Marianne Berna, Redaktion: Peter Walt