World Music Special-Podcast mit den Maghrebinern vom 18. Arrondissement in Paris

Ein Referenzpunkt ist «Barbès», die Pariser Metrostation im Araber- und Afrikanerquartier, im «World Music Special» schon seit Jahren, denn von dort sind am Donnerstagabend auf DRS 3 immer wieder Sounds aus der halben Welt zu hören.

Das Orchestre National de Barbès allerdings hat in fast 20 Jahren nur gerade vier Alben herausgebracht, da diese Secondos lieber auf der Bühne stehen als im Studio. Umso willkommener ihr schönes neues Werk voller Stimmung und Atmosphäre.

Gespielte Musik

Moderation: Peter Walt, Redaktion: Marianne Berna