World Music Special-Podcast mit der Saftwurzel aus Haiti

Haiti ist das ärmste Land der westlichen Hemisphäre, aber seine Musik hat einen unglaublichen, erdigen Swing, leider in der Schweiz kaum je gehört - ausser natürlich im «World Music Special».

Ti-Coca, so genannt weil er so klein ist «wie ein Cola-Fläschchen», titelt sein neues Album nicht vergebens «Haiti Colibri». Der Mann strotzt vor Charme, Musikhandwerk und tollen Songs. Und obwohl nur ein paar akustische Instrumente im Einsatz sind, wird es heute vor dem Radio garantiert wieder eine «World Music Special»-Tanzparty geben.

Gespielte Musik

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Marianne Berna