World Music Special-Podcast mit Sergent Garcia, der die Latino-Szene unsicher macht

Sogar im doch stets sehr bunten World Music Special stechen Figuren wie Sergent Garcia noch heraus.

Als Sohn eines Basken und einer Französin, hat Bruno Garcia Sounds von der Elfenbeinküste bis zum US-Funk absorbiert und schliesslich seinen ganz eigenen Hybriden kreiert, in dem vom Reggae über Punk bis - natürlich - Salsa alles hineingemixt wird.

Genauso farbig kommt das neue Album von Sergent Garcia «Una y otra vez» daher, von dem wir uns heute einige Facetten zu Gemüte führen.

Das Album

Sergent Garcìa «Una y otra vez»
Label/Vertrieb: Cumbancha/Disques Office

Gespielte Musik

Moderation: Peter Walt, Redaktion: Marianne Berna