Aller guten Dinge sind zwei

Zu zweit geht vieles viel besser - auch das singen. Nicht selten sind Duette in der Popmusik besonders emotional und intensiv, weil sich dabei zwei unterschiedliche Persönlichkeiten gegenseitig zu musikalischen Höchstleistungen antreiben.

Spontane, arrangierte oder logische Duette aus den 50er, 60er und 70er Jahren, singende Eheleute, Geschwister oder Kollegen und viel anderes ist heute Abend während zwei Stunden zu hören.

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Roli Lüthi