Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

«Clip und klar!» erklärt Bionik, hää? Was ist denn das?

Wer hat den Klettverschluss erfunden? Ein Erfinder, stimmt. Aber eigentlich die Natur. Bionik nennt man das - das Wort ist eine Kombination von Biologie und Technik. Was wir Menschen alles von der Natur lernen und nachmachen, zeigen wir dir in diesem Video.

Video
Was ist die Bionik genau?
Aus Clip und klar! vom 21.10.2019.
abspielen

Die Bionik ist eine tolle Sache! Von der Natur können wir Menschen viel lernen. Zum Beispiel hat ein Schweizer Erfinder die Pflanze Klette unter die Lupe gelegt und gesehen, dass diese kleine Häckchen hat. Daraufhin hat er den Klettverschluss erfunden. Ein anderes Beispiel sind die Flügel eines Flugzeugs: Wir Menschen haben die Flügel des Bartgeiers studiert und gesehen, dass es weniger Luftwiederstand gibt, wenn seine Flügelenden gebogen sind. So haben wir dieselbe Technik dann auch für die Flügel der Flugzeuge angewendet.

Im Video siehst du noch mehr Beispiele für wunderbare technische Dinge, die wir Menschen von der Natur abgeschaut haben.

«Clip und klar!»

«Clip und klar!»

Was ist eine Sternsschnuppe? Wieso erkälten wir uns? Und wozu sind eigentlich Spinnen gut? Dank «Clip und klar!» mit Reena und Raphi weisst du bestens Bescheid. Falls dir etwas unter den Nägeln brennt und du gerne eine Antwort darauf hättest, schick uns deine Frage hier.