Zum Inhalt springen

Zambo «Bistro Zambo» – wir kochen!

Die Ernte ist vollbracht. Wir haben kunterbunte Karotten aus unserem Garten gezogen. Nun stellt sich die Frage, was wir damit machen. Wir haben Kinderreporter und Hobbykoch «Nami66» zu uns eingeladen und kochen mit ihm zusammen aus unseren Karotten etwas ganz Spezielles.

Kräuterbutter und Rüeblihummus
Legende: Mmmh, sieht das lecker aus und es ist so schnell gemacht. Die Kräuterbutter und der Rüeblihummus passen zum Beispiel perfekt zu deiner nächsten Grillparty. SRF Zambo

Du kannst aus deinen eigenen Karotten viel mehr machen, als sie einfach roh zu essen. Du könntest sie zum Beispiel andünsten und als Beilage nehmen. Oder du machst aus ihnen etwas Ungewöhnliches und Leckeres. Jedenfalls machen wir das so: Aus unseren Möhren entsteht ein erfrischender Hummus. Den kannst du dann als Dip essen oder auch eine Brotscheibe schmieren und geniessen. Das Rezept dazu findest du hier:

Und wenn du schon dabei bist, kannst du doch gleich noch eine schmackhafte Kräuterbutter machen. Für das brauchst du nur drei Zutaten: frische Kräuter aus dem eigenen Garten, ein Stück Butter und ein wenig Gewürze deiner Wahl. Alles gut mischen und einfrieren. Schon ist deine Kräuterbutter fertig.

Auch in unserer «Zambo»-Welt haben wir einige Meisterköche und Meisterköchinnen dabei. Sei es ein leckerer Gratin von Nami66 oder ein ausgezeichneter Kartoffelauflauf von lilia: Selbergemachtes schmeckt einfach am besten. En Guete!

Hast du auch schon selber gekocht? Dann lass es uns wissen und schreib einen Blog darüb im «Treff».