Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Wincent Weiss bei «Zambo» abspielen. Laufzeit 05:09 Minuten.
Aus Zambo vom 26.03.2019.
Inhalt

Zambo Das sind die Gewinnerinnen und Gewinner

Der Sänger und Mädchenschwarm Wincent Weiss war bei uns im «Zambo»-Studio. Im Interview beantwortet er deine Fragen aus dem «Treff» und spricht über seine Familie und verrät dir, wie es um seinen Beziehungsstatus steht. Ausserdem findest du heraus, wer beim Wincent-Weiss-Wettbewerb gewonnen hat.

Weitere Fragen aus dem «Treff»:

@wincents_wunder_94, Link öffnet in einem neuen Fenster auf Instagram: Was ist deine schönste Kindheitserinnerung?

Wincent Weiss: Das ist eine schwierige Frage. Ich wollte immer Einzelkind sein. Als ich erfahren habe, dass ich eine kleine Schwester bekomme, war ich zuerst sehr traurig. Ich habe geweint und meinen Eltern gesagt, dass ich keine Schwester haben möchte. Als sie dann auf der Welt war, war es aber schönste Gefühl überhaupt.

«Zambo»-Mitglied Lenas13: Was wolltest du als Kind werden?

Ich habe erst vor kurzem ein Tagebuch von mir gefunden, auf dem drin steht, dass ich gerne Rennfahrer werden möchte. Später hab ich dann einige Praktika als Erzieher gemacht. Jetzt bin ich Musiker und kann so mein liebstes Hobby zum Beruf machen.

«Zambo»-Mitglied Shirley: Gibt es etwas, das ich vor dem 20. Geburtstag unbedingt gemacht haben muss?

Ich glaube, das ist ganz unterschiedlich - aber ich würde unbedingt verreisen und ein anderes Land sehen als das, in dem du gross geworden bist. Ich reise am liebsten ans Meer, dort wo es warm ist.

Und was möchtest du in deinem Leben noch erlebt haben?

Ich habe eine riesige Liste, als nächstes möchte ich unbedingt einmal Fallschirm springen. Das habe ich vor acht Jahren zum Abi geschenkt bekommen und bis heute nie gemacht.

Wincent Weiss

Wincent Weiss

Wincent Weiss ist 26 Jahre alt und ein bekannter deutscher Popsänger und Songschreiber. Im Jahr 2013 nahm er an der deutschen Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» teil, schaffte es aber nicht unter die Top 10. Seither konnte er sich aber immer wieder in die Charts singen und ist bekannt durch Hits wie «Feuerwerk», «Musik sein» und «An Wunder».

«Zambo»-Mitglied Springpferdli: Wenn du eine Sache in der Welt verändern könntest, was wäre es?

Wo soll man da anfangen? Ich bin ein grosser Anhänger vom Nichtrauchen. In meiner Familie haben sehr viele geraucht und ich fand das immer schrecklich. Darum glaube ich, dass ich das Rauchen abschaffen würde.

«Zambo»-Mitglied Hockey06: Schreibst du für deine Familie und Freunde auch private Songs?

Eigentlich selten. Ich habe meiner Mutter einmal einen Song geschenkt, der nie herausgekommen ist. An den Familienfesten wollen immer alle, dass ich singe, aber ich mache das fast nie. Die Musik ist mein Beruf, und manchmal möchte ich auch einfach nur Familienmitglied sein und die Zeit mit allen geniessen.

«Zambo»-Mitglied Springpferdli: Was ist das schönste Kompliment, das du je erhalten hast?

Ich finde es immer unglaublich schön, wenn Leute mir von ihren Geschichten mit meinen Liedern erzählen und dann ganz persönlich werden. Dass die Menschen so viel mit meiner Musik erleben, ist das schönste Kompliment und Geschenk überhaupt.

«Zambo»-Mitglied svenj4: Bist du momentan verliebt?

Nein, momentan bin ich nicht verliebt. Eigentlich schade, denn ich hätte gerne einmal eine Familie und eigene Kinder, das ist sogar mein grösster Wunsch überhaupt. Gerade jetzt ist das aber noch nicht greifbar.

Das Wincent-Weiss-Gewinnspiel

Turnsack und Autogrammkarten
Legende: SRF

«Zambo» hat fünf Autogrammkarten und drei Turnsäcke von Wincent Weiss verlost. Der Wettbewerb ist abgelaufen, Teilnahmeschluss war der 2. April 2019.

Die Gewinnerinnen und Gewinner der Autogrammkarten sind:

  • Norah-Maria aus Belp
  • Samira aus Adliswil
  • Anna aus Schaffhausen
  • Svenja aus St. Gallenkappel
  • Mattia aus Wattwil

Die Gewinnerinnen des Turnsacks sind:

  • Sophie und Livia Dietrich aus Schmitten
  • Antonia aus Riehen
  • Shirley aus Sempach