«De Färnsehröiber»

Beni, Fränzi und Stefan sind alleine zu Hause. Eigentlich super. Wenn da nicht dieser Fernsehräuber wäre!

Fernseher Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: 123rf

Beni, Fränzi und Stefan können nicht schlafen. Raus aus dem Bett und ab vor den Fernseher! Aber am Abend läuft kein Kinderprogramm. Am Abend kommen Krimis. Gebannt schauen sie einem Räuber zu, wie er eine Wohnung ausraubt. Doch plötzlich sieht der Fernsehräuber die drei Kinder, blendet sie mit seiner Taschenlampe und steigt aus dem Gerät, rein ins Wohnzimmer zu den Geschwistern. Unglaublich!

Autor: Max Huwyler

Mit: Max Huwyler (Erzähler)

Regie: Geri Dillier
Musik: Tini Hägi
Eine Produktion von SRF, 1999