Zum Inhalt springen
Inhalt

Zambo Der erste WM-Torschütze

Der erste WM-Torschütze der Schweizer Nationalmannschaft heisst Steven Zuber. Beim 1:1 gegen Brasilien trifft der Winterthurer per Kopf zum Ausgleich.

Steven Zuber
Legende: Steven Zuber spielte erst vor einem Jahr das erstemal für die Schweizer Nationalmannschaft. Dort spielte die Schweiz im WM-Qualifikationsspiel gegen Lettland und gewann 1:0 Keystone

Steven Zuber

Der Natispieler ist ist am 7. August 1991 in Winterthur geboren. In seiner Jugendzeit spielte er für verschiedensten Vereine aus der Region, bis er schliesslich beim Grasshopperklub Zürich seinen ersten Profivertrag unterschrieb. Mit dem GCZ holte Zuber 2013 den Schweizer Cup. Danach wechselte er nach Russland zum ZSKA Moskau. Nach nur einer Saison bei Moskau wechselte er zum TSG 1899 Hoffenheim in die deutsche Bundesliga. Dort konnte sich der Mittelfeldspieler durchsetzen und schaffte den Sprung in die Schweizer Nationalmannschaft. Nun hat er gleich in seinem ersten WM-Spiel sein erstes WM-Tor geschossen.

Der erste WM-Auftritt der Schweizer

Mit Brasilien als Gegner stand für die Schweiz schon zu Beginn der WM2018 eine wahnsinnig talentierte Mannschaft gegenüber. Davon liessen sich die Schweizer aber nur wenig beeindrucken. Trotzdem waren es die Brasilianer durch Coutinhos Traumtor in der 20.Minute 1:0 in Führung gingen.

Nach der Pause waren es die Schweizer, welche in den Angriff gingen. Nach einer Ecke von Xherdan Shaqiri köpfelt Steven Zuber in der 50 Minuten den Ball ins Tor. Dank Torwart Yann Sommer und Verteidiger Fabian Schär, der in der Nachspielzeit auf der Linie rettete, blieb es bis zum Schluss beim 1:1.

Für die Schweizer kann dieser Punkt noch sehr wichtig sein, wenn es ums Weiterkommen geht. Doch zuerst folgt das zweite Gruppenspiel am Freitag gegen Serbien.

Wer nämlich mit h schreibt...

Das Steven Zuber aber nicht nur Fussball spielen kann, zeigt er im Video von «Die Prüfung». Trotz einigen Problemen dribbelt er sich gut durch die Prüfung von «Zambo»-Mitglied ModeratorJanik durch:

Legende: Video Wer «nämlich» mit «h» schreibt... abspielen. Laufzeit 02:58 Minuten.
Aus Die Prüfung vom 12.06.2018.

Alle weiteren Videos zum WM-Spezial von «Die Prüfung» findest du hier.