Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Trailer «Pets 2» abspielen. Laufzeit 02:47 Minuten.
Aus Zambo vom 20.06.2019.
Inhalt

Zambo Filmttipp: «Pets 2»

Die Haustiere sind los! «Zambo»-Mitglied «Snoopy10» hat sich den zweiten Teil des Kinohits «Pets» im Kino angesehen. Hier erfährst du, was sie vom Film hält.

Darum geht's im Film

Die beiden Hunde Max und Duke leben ruhig mit ihrer Besitzerin Katie in New York und geniessen ihr Leben. Doch als Katie einen Mann kennenlernt und sogar ein Baby namens Liam bekommt, wird das Leben der Hunde auf den Kopf gestellt. Der erste gemeinsame Familienurlaub wird zur echten Herausforderung für Max.

Währenddessen halten befreundete Haustiere aus der ganzen Nachbarschaft Zuhause die Stellung. Dabei werden sie in ein wildes Abenteuer mit einem Tiger, einem Zirkus und einem Bienchenspielzeug verwickelt.

Schafft es Max, die Familienferien doch noch zu geniessen und kriegen die Haustiere in New York die missliche Lage wieder in den Griff?

Das ist Lillys Meinung zum Film

Kinderreporterin Lilly,«Zambo»-Mitglied Snoopy10, hat sich den Film angesehen und für dich bewertet:

So bewertet Lilly den Film: ★★★★★☆

Das hat mir am besten gefallen: Der Film hat einen sehr tollen Humor, ich habe oft gelacht. Ausserdem habe ich noch nie darüber nachgedacht, was meine Haustiere zuhause ohne mich so anstellen. Man wird richtig dazu gebracht, sich über das Leben der eigenen Tiere Gedanken zu machen.

Das hat mir nicht gefallen: Die Musik ist manchmal etwas unpassend gewählt. In gruseligen Szenen läuft dann zum Beispiel im Hintergrunde Rockmusik, das passt dann einfach nicht wirklich zusammen.

Für wen ist der Film geeignet?: Es ist ein Film für die ganze Familie, aber ich denke man sollte mindestens acht Jahre alt sein, denn der Film ist an gewissen Stellen sehr gruselig. Leute, die Haustiere mögen, werden bestimmt auch den Film gut finden. Ausserdem versteht man «Pets 2» auch gut, wenn man den ersten Teil nie gesehen hat.

Was macht dein Haustier besonders? Hat es vielleicht irgendwelche lustigen Macken? Im Blog von «Zambo»-Reporterin Dania kannst du deine Haustiergeschichte erzählen.