Zum Inhalt springen

Header

Navigation

CD Cover von De Michel im Schopf
Legende: SRF
Inhalt

Hörspiele «Immer de Michel»

Michel ist ein kleiner Schlingel. Aber ein guter Kerl. Er hat einfach sehr viele Ideen, und irgendwie geht alles, was er anpackt, schief.

De Michel i de Suppeschüssle

Der kleine Michel ist ein richtiger Frechdachs. Immer wieder gerät er in peinliche Situationen. Doch als ihm eines Tages der Kopf in der Suppenschüssel stecken bleibt, platzt auch dem Vater der Kragen! Wie bringt man Michels Kopf aus der Schüssel, ohne sie kaputt zu machen? Michel braucht dringend Hilfe...

De Michel im Schopf

Nach einem weiteren Streich wird Michel bestraft. Du glaubst nicht, was Michel schon wieder angestellt hat! Michels Mutter ist wütend und schickt ihn in den Holzschopf. Dort vetreibt er seine Zeit mit Schnitzen. Doch als er wieder raus darf, möchte Michel lieber im Schopf bleiben. Was ist wohl passiert?

De Michel a de Chilbi

Um seinen besten Freund Alfred wiederzusehen, geht Michel ganz alleine an die Chilbi im Entlebuch. Dort erwarten ihn lustige und gruselige Abenteuer. Michel trifft auf Zauberer, Elefanten und sogar Räuber. Die Chilbi wird zu einer richtigen Achterbahnfahrt! Ob Michel wieder heil nach Hause kommt, erfährst du im nächsten Hörspiel.

Nach dem Buch «Michel aus Lönneberga» von Astrid Lindgren.

Mit: Emil Steinberger (Erzähler), Simon Meier (Michel), Sarah Meier (klein Ida), Vreni Achermann (Mutter), Jörg Gilli (Vater), Daniel Rothenbühler (Knecht Alfred), Martina Fähndrich (Magd Lina), Erika Zeder (Frau Fuchs), Werni Fuchs (Doktor)

Musik: Roland Strobel
Tontechnik: Ferenc Balgo, Monica Kilchenmann
Assistenz: Päivi Stalder
Hörspiel- und Mundartbearbeitung und Regie: Geri Dillier
Eine Co-Produktion von SRF und TUDOR Recording AG, 1998