Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Geschichte Hund «Kommando: Rettet die Wurst!»

Ein Hundeleben kann sorglos und schön sein. Es kann aber auch abenteuerlich und gefährlich sein… Vor allem, wenn man ein Strassenköter ist. Mehr dazu im Hörspiel.

Wusstest du, dass es zwei verschiedene Hunde-Typen gibt? «Strassenköter» und «Stöckchenschlepper». Stöckchenschlepper sind Hunde mit Herrchen und mit denen kommen Strassenköter gar nicht gut aus.

Der Strassenköter Öhrchen – der lieber nicht so genannt werden will – entdeckt eine Wurst. Ein grossartiger Leckerbissen! Leider verliert er die Prachtwurst, weil er von einem Stöckchenschlepper-Duo entdeckt wird: der eine klein und fies, der andere gross und blöd. Sie vermiesen nicht nur Öhrchens Frühstück, sie haben auch ein Geheimnis. Öhrchen und seine Strassenköter-Freunde wollen herausfinden, was die beiden Stöckchenschlepper und ihre gefährlichen Herrchen vorhaben…

Zuerst heisst es: «Kommando – rettet die Wurst!» Am Schluss jedoch: «Kommando – rettet die Kinder!»

Eine Geschichte von Joachim Friedrich, nach dem Buch «4 ½ Freunde extra – Kommando: Rettet die Wurst», erschienen im Thienemann-Verlag.

Mit: Walter Andreas Müller (alle Rollen)

Musik: Chrigel Riesen
Tontechnik: Franz Baumann, Roli Fatzer, Fabian Lehmann
Mundartbearbeitung und Regie: Päivi Stalder
Eine Produktion von SRF, 2013