Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Flurina turnt kopfüber in einem Riesenrad abspielen. Laufzeit 02:45 Minuten.
Aus Mein Hobby vom 03.02.2019.
Inhalt

Mein Hobby Kopfüber in einem riesigen Rad

Die 12-jährige Flurina, «Zambo»-Mitglied «MollyMoon», hat ein aussergewöhnliches Hobby: Sie turnt auf einem riesigen Rad, dem Rhönrad. Hier erfährst du, wer die junge Akrobatin ist und was es mit ihrem Hobby auf sich hat.

Was ist ein Rhönrad?

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen
Was ist ein Rhönrad?

Diesen kuriosen Namen hat das Rhönrad, weil es im Jahr 1925 in der Rhön, einer Gegend mitten in Deutschland, erfunden wurde. Es besteht aus zwei Reifen, die durch sechs Sprossen miteinander verbunden sind. Das Rhönrad ist immer genau so gross, dass der Turner oder die Turnerin gestreckt hinein passt.

Flurina, «Zambo»-Mitglied MollyMoon, ist ganz schön mutig, wie sie in dem riesigen Rad kopfüber turnt und sich dreht! Das Wichtigste bei ihrem Hobby ist aber: «Nur, wenn man seinen Körper fest spannt, dreht sich das Rad», erklärt sie. Zum Rhönradfahren braucht Flurina aber nicht nur ein Rad, sondern auch eine Ausrüstung: Die Bindungen, mit denen sie sich am Rad festschnallt, und ein Turndress. Hier zeigt sie dir im Treff, wie das aussieht.

Flurina, die Rhönrad-Akrobatin

Flurina, die Rhönrad-Akrobatin

Name: Flurina

Alter: 12 Jahre

Hobbies: Rhönrad, Lesen, im Reitstall helfen

Lieblingslied: «Papaoutai» von Stromae

Lieblingstier: Tiger

Lieblingsfach: Mathematik

Da möchte ich mal hin: Schweden

Flurina hat vor allem so viel Freude an ihrem Hobby, weil sie immer besser darin wird. Denn je mehr du übst, desto schwierigere Kunststücke und Turnübungen kannst du im Rad machen.

«Mein Hobby» – Mach doch mit!

Mein Hobby Logo
Legende:SRF

Für die Webserie «Mein Hobby» suchen wir dich. Bist du in etwas richtig gut oder hast du ein Hobby, das du uns zeigen willst? Dann melde dich hier an und sei Teil der nächsten Staffel.

In unserer Videogalerie findest du alle Videos von «Mein Hobby».