Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Zambo Philine feiert Weihnachten auf Rhodos

Für ein Jahr wohnt Philine, «Zambo»-Mitglied «Warriorcat», auf der Insel Rhodos in Griechenland. Das bedeutet, dass auch Weihnachten für sie dieses Jahr etwas anders sind. Philine erzählt dir von fünf Sachen, die in Griechenland anders sind als in der Schweiz.

1. Das Wetter

Blauer Himmel mit Wolken.
Legende: Blauer Himmel, warme Temperaturen und Meer – so feiert Philine dieses Jahr Weihnachten. Pexels

Kaltes Wetter, Schnee und Punsch – das bist du dir in der Schweiz an Weihnachten gewöhnt. Anders sieht es in Griechenland aus: Momentan ist es auf Rhodos ganze 18 Grad warm! So warm ist es bei uns meistens im späten Frühling. «Wenn ich aus dem Fenster schaue, sehe ich blauen Himmel. Es ist, als ob es Sommer wäre», erzählt Philine, «Zambo»-Mitglied Warriorcat.

2. Der Tannenbaum

Tanne mit Christbaumkugeln dran.
Legende: In Griechenland gibt es keine Tannen, da diese dort gar nicht wachsen. Wenn du für Weihnachten trotzdem eine möchtest, dann wird es sehr teuer. Pexels

Was wäre Weihnachten ohne einen Tannenbaum im Wohnzimmer? Für viele hier in der Schweiz unvorstellbar! In Griechenland und vor allem auf Rhodos gibt es aber keine Tannen. Deshalb hat Philine und ihre Familie einen Plastikbaum im Wohnzimmer. «Das haben wir sonst nie», meint Philine.

3. Die Weihnachtsfeier

Feuerwerk
Legende: Silvester und Weihnachten zugleich: In Griechenland werden die Geschenke traditionell erst am ersten Januar verteilt. Pexels

«In Griechenland gibt es eigentlich erst am ersten Januar Geschenke», erzählt Philine. Man feiert dann den Namenstag des «Heiligen Vassilios». Das ist sozusagen der griechische Weihnachtsmann. Viele Griechen haben aber unsere Tradition übernommen und feiern auch am 24. Dezember Weihnachten.

4. Der Weihnachtsmarkt

Schlittschuhe auf Eis
Legende: Auf dem Weihnachtsmarkt gibt es eine Eislaufbahn. Pixabay

In der Adventszeit gibt es überall in der Schweiz grosse und kleine Weihnachtsmärkte. Auf Rhodos, der griechischen Insel auf der Philine lebt, gibt es nur einen winzig kleinen Weihnachtsmarkt. Und das beste daran: «In einem Zelt wurde eine Eisbahn aufgestellt», erzählt Philine. Dort konnte sie – trotz der warmen Temperaturen – Schlittschuhlaufen gehen.

5. Das Weihnachtssingen

Singende Kinder in einer Kirche.
Legende: Die Kinder singen englische Weihnachtslieder – mit griechischem Text. Pexels

In Griechenland gehen die Kinder zwischen dem 24. Dezember und Silvester von Haus zu Haus und singen Lieder. Das ist ähnlich wie bei uns das Sternsingen. «Ich weiss noch nicht, ob ich mitgehe», meint Philine.

Ich feiere Weihnachten lieber in der Schweiz als in Griechenland. Ich vermisse den Schnee und die Weihnachtsstimmung.
Autor: Philine«Zambo»-Mitglied «Warriorcat»