Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Wissen So programmierst du eine App

Eine App zu programmieren ist viel zu kompliziert? Mitnichten! Im Video-Tutorial mit «Zambo»-Mitglied Kimi kannst du in nur drei Minuten eine eigene App kreieren.

Hast du dich auch schon gefragt, wie man Anwendungen für Smartphones oder Tablets programmiert? Kimi, «Zambo»-Mitglied Hippo011, wollte es wissen und hat sich mit seinem Lehrer schlau gemacht.

Nun kann er nicht nur allerlei Applikationen für Android-Geräte programmieren, sondern will dir auch zeigen, wie es geht:

Video
So baust du eine App
Aus Zambo vom 22.09.2017.
abspielen

Wie baut man Apps für andere Smartphones?

Es gibt leider noch keine Anwendungen, die dich wie Kimi so übersichtlich und vereinfacht unterstützen, eine App für andere Geräte zu bauen. Genau deshalb hat die Technische Universität in Massachusetts aus den USA das Programm «MIT App Inventor» überhaupt entwickelt: Es soll einfacher sein, eine App zu basteln. Für die anderen Geräte muss man sich im Moment noch ziemlich gut in der Programmiersprache auskennen.

Und jetzt bist du dran. Was für eine App hättest du gerne, die man erst noch erfinden muss? Schreib deinen Kommentar in Patricks Blog.