Tripp, Trapp, Trümmer – und d‘Glacé

Manchmal verstrickt man sich in ein wildes Abenteuer, nur weil man Lust auf Glacé hat…

An allem ist nur dieser langweilige, verregnete Samstag schuld! Die drei Brüder Adam, Benny und Hitsch alias Tripp, Trapp und Trümmer lungern zu Hause herum und bekommen Lust auf Glacé. Dass sie sich dann 100 Franken für ein Mega-Pack aus der Haushaltskasse «leihen», das müsste doch jeder verstehen! Dem ist aber nicht so. Vor allem, wenn man Mama und Papa heisst… Als es dann darum geht, das Geld zurückzuzahlen, ist das Chaos perfekt. Zwar schaffen es Tripp, Trapp und Trümmer, die 100 Franken wieder aufzutreiben, aber sie schaffen es auch, alles wieder zu verlieren! Und dann kommt es zu einer wilden Jagd, in deren Verlauf das Geld mehrfach den Besitzer wechselt.

Alle Folgen

Eine Geschichte nach dem Buch «Tripp, Trapp, Trümmer - Die Sache mit dem Eis» von Daniel Zimakoff. Mundartbearbeitung Jürg Plüss. Erzähler: Flurin Giger. Musik: triplet Studios. Tontechnik: Roli Fatzer. Regie: Elena Rutman

Eine Produktion von SRF, 2015