Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Zambo Urknall, Morgestraich oder Bärenbefreiung?

Im «Zambo»-Treff dreht sich momentan vieles ums Thema Fasnacht. Überall wird das traditionelle Fest etwas anders gefeiert. Hast du zum Beispiel schon einmal von den «Tschäggättä» oder den «Röllelibutzen» gehört?

1. Der Beginn der Fasnacht ist überall ein Spektakel

«Die drey scheenschte Dääg» sagt man in Basel, «e rüüdigs Fescht» in Luzern: Überall in der Schweiz kennst du die Fasnacht als die Tage im Jahr, an denen die ganze Stadt Kopf steht. Diese besondere Zeit wird je nach Region ganz unterschiedlich eingeläutet:

2. Als was bist du verkleidet?

Als was hast du dich dieses Jahr an der Fasnacht verkleidet? Die «Zambo»-Mitglieder Leseratte, Herzlein und Alina55 erzählen dir im Treff von ihren kreativen Kostümen. Es gibt auch Kostüme, die für bestimmte Regionen in der Schweiz typisch sind:

3. Die verrücktesten Bräuche der Schweiz

Hast du schon einmal vom «Füdlibürger» in St. Gallen, vom «Gido Hosenstoss» in Herisau oder von den «Nüsslern» in Schwyz gehört? Nein? Dann mache dich bereit für die ausgefallensten Fasnachtsbräuche der Schweiz:

Was passiert in deiner Stadt an der Fasnacht? Welches Kostüm oder welche Verkleidung hast du dieses Jahr getragen oder wirst du noch tragen? Was gefällt dir am besten an der Fasnachtszeit? Schreibe es doch in einem Blog im Treff!