Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Zambo Wer wird neuer Youtube-König?

Auf Youtube geht momentan ganz schön was ab. Die beiden Youtuber «PewDiePie» und «T-Series» kämpfen um den Titel des meist abonnierten Youtube-Kanals. Dabei greifen die Fans und Unterstützer der beiden sogar zu verbotenen Mitteln. Was hältst du von diesem Streit?

1. Wer sind «PewDiePie» und «T-Series»?

2. Warum streiten sich die beiden Youtuber?

«PewDiePie» ist seit mehr als fünf Jahren der ungeschlagene Youtube-König. Kein Anderer hat so viele Abonnenten und Fans wie er. Ganze 88 Millionen Menschen verfolgen seine Videos regelmässig. Dass jemand «PewDiePie» von der Spitze verdrängen könnte, hielt man lange für unmöglich.

Dann tauchte plötzlich «T-Series» auf. Der indische Youtube-Kanal gewann vor allem im asiatischen Raum in kürzester Zeit unglaublich viele Fans und Abonnenten. Seit Anfang 2018 ist «T-Series» der am zweitmeisten abonnierte Kanal auf Youtube und «PewDiePie» dicht auf den Fersen. Jetzt kämpfen die beiden um den Titel als «meist abonnierter Youtube-Kanal».

Warum ist «T-Series» plötzlich so erfolgreich?

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Youtube war in Indien lange unbekannt. Erst in den letzten Jahren wurde die Videoplattform immer beliebter in Asien. «T-Series» war also einer der ersten richtigen Youtube-Kanäle in Indien und ganz Asien. Da Indien mehr als eine Milliarde Einwohner hat, gibt es hier unglaublich viele mögliche Abonnentinnen und Abonnenten.

3. Wie kämpfen die beiden um die Krone?

  • «PewDiePie»: Die Fans von «PewDiePie» kämpfen mit allen Mitteln dafür, dass der Schwede Youtube-König bleibt. Auch viele andere bekannte Youtuber forderten ihre Fans auf, «PewDiePie» zu abonnieren. Es gab sogar solche, die zu verbotenen Mitteln griffen. Sie hackten Computer und Fernseher und zwangen Menschen dazu, den Kanal zu abonnieren.
  • «T-Series»: Erst als die Inderinnen und Inder von den Unterstützungsaktionen rund um «PewDiePie» erfuhren, war der Kampf so richtig lanciert. Jetzt «duellieren» sich die asiatischen Youtube-Fans sozusagen mit den europäischen, weil jeder seinen König an der Spitze sehen möchte. Dabei investieren beide sehr viel Geld in verschiedenen Aktionen, um möglichst viele Abonnenten zu gewinnen.

Was denkst du über den grossen Kampf um die Youtube-Krone? Auf welcher Seite stehst du? Verfolgst du den Abonnenten-Streit selbst oder findest du das Ganze ziemlich sinnlos? Schreib uns im Blog von «Zambo»- Praktikantin Corinne und diskutiere mit!