D-Day: «Der Brückenkopf der Demokratie»

  • Samstag, 1. Juni 2019, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 1. Juni 2019, 10:03 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 1. Juni 2019, 13:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 1. Juni 2019, 15:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 1. Juni 2019, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 2. Juni 2019, 10:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 2. Juni 2019, 13:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 2. Juni 2019, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 2. Juni 2019, 21:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Vor 75 Jahren, im Zweiten Weltkrieg, haben die Alliierten zum riskanten Frontalangriff auf Hitlers Europa angesetzt. Die Landung in der Normandie, der D-Day, war die grösste Landeoperation aller Zeiten – sie hat die Befreiung Westeuropas eingeleitet.

Das Bild zeigt den Blick aus einem Landungsboot heraus. Soldaten waten an Land, über der Küste steigt Rauch auf.
Bildlegende: US-Soldaten landen am D-Day in der Normandie. keystone

Die «Zeitblende» nimmt sie mit zu den dramatischen Stunden am Morgen des 6. Juni 1944. Historisches Tonmaterial macht das Drama wieder lebendig, der D-Day-Veteran Edwin Bramall, heute Lord Bramall, erzählt und der Weltkriegsexperte Antony Beevor und Militärhistoriker Stig Förster schätzen ein.

Autor/in: Andrea Christen, Redaktion: Andrea Christen