Ulrich Wille: General und Reizfigur

  • Samstag, 11. März 2017, 13:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 11. März 2017, 13:03 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 11. März 2017, 15:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 12. März 2017, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 12. März 2017, 10:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 12. März 2017, 13:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 12. März 2017, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Vor dreissig Jahren hat der Journalist Niklaus Meienberg dem Schweizer General im Ersten Weltkrieg ein miserables Zeugnis ausgestellt und damit für Furore gesorgt. Seit Meienbergs Buch ist es aber ruhig geworden um Ulrich Wille – selbst jetzt, da sich der Erste Weltkrieg zum 100. Mal jährt.

Im Vordergrund Ulrich Wille, der, umgeben von Offizieren direkt in die Kamera blickt. Alle in Uniform.
Bildlegende: General Wille umgeben von Offizieren der Schweizer Armee (1914). Schweizerisches Bundesarchiv

Wer war der Schweizer Oberbefehlshaber im Ersten Weltkrieg? Hat er den Ruf verdient, der ihm bis heute anhaftet – jener eines Militaristen mit blinder Bewunderung für Deutschland, mit Geringschätzung für Bundes- und Nationalräte sowie für die Arbeiterschaft? War Wille zum Schluss wirklich senil? Und warum gibt es keine umfassende, wissenschaftliche Wille-Biografie?

Es antwortet der Wille-Kenner und Militärhistoriker Rudolf Jaun, emeritierter Professor der Universität Zürich.

Autor/in: Andrea Christen, Redaktion: Andrea Christen