100 Jahre Rees Gwerder - live aus Oberarth

Die volkstümliche Sendung «Zoogä-n-am Boogä» gastiert im Rahmen des Jubiläumswochenendes «100 Jahre Schwyzerörgelilegende Rees Gwerder» in Oberarth.

Die siebte von insgesamt zwölf «Zoogä-n-am Boogä»-Sendungen im 2011 wird direkt aus dem Restaurant Schöntal in Oberarth ausgestrahlt. Zentrales Thema der Sendung ist die Schwyzerörgelilegende Rees Gwerder, welcher Ende Juli 100 Jahre alt geworden wäre. In Erinnerung an diesen eigenwilligen Volksmusiker lassen am Jubiläumswochenende in acht Restaurants in Arth verschiedene Formationen die typische Musik von Rees Gwerder wieder aufleben. Den Auftakt macht die volkstümliche «Zoogä-n-am Boogä»-Sendung vom Freitag, 29. Juli 2011, in Oberarth.

Folgende urchige Gruppen treten in der zweistündigen Radiosendung im Restaurant Schöntal auf: die Schwyzerörgeliformationen Ur-Musig, Schmidig-Lüönd und Schmidig-Röösli, im Weiteren das Jodelduett Cornelia und Toni Büeler wie auch das Ländlertrio Älplergmüet. 

Verschiedene Gesprächspartner werden sich bei Moderator Beat Tschümperlin zudem mit unterhaltsamen Anekdoten zur spannenden Person von Rees Gwerder erinnern. 

Gespielte Musik

Moderation: Beat Tschümperlin, Redaktion: Beat Tschümperlin