Livesendung aus dem Drehrestaurant Hoher Kasten

Herrliche Rundsicht und vielseitige Volksmusik: Beides lässt sich bei «Zoogä-n-am Boogä» geniessen. Die Sendung ist zu Gast im Drehrestaurant Hoher Kasten ob Brülisau im Kanton Appenzell Innerrhoden.

Luftaufnahme vom Bergrestaurant Hoher Kasten. Im Hintergrund sieht man das Vorarlberger Rheintal.
Bildlegende: Luftaufnahme vom Bergrestaurant Hoher Kasten. Im Hintergrund sieht man das Vorarlberger Rheintal. Wikimedia/Böhringer

Der Hohe Kasten liegt mit knapp 1'800 Metern über Meer auf der Kantonsgrenze zwischen St. Gallen und Appenzell Innerrhoden. Er ist ein Teil des Bergmassivs Alpstein und wird von der Appenzeller Seite her mit einer Luftseilbahn ab Brülisau erschlossen.

Für gute Unterhaltungim Drehrestaurant Hoher Kasten sorgen folgende Formationen:

  • Die Original Striichmusig Alperösli Weissbad. Sie wird von jungen Nachkommen des legendären Musikers und Komponisten Josef Dobler «Horn-Sepp» gebildet.
  • Die Kapelle Chaschtehöckler Brülisau. Sie präsentiert sich  mit runder Appenzeller Handorgelmusik.
  • Die Stegreifgruppe Oberegg. Sie folgt mit ihren Bläsern einer langen Appenzeller Tradition mit überlieferten Melodien in Form von Polka, Walzer, Marsch oder Zäuerli.
  • Die Jodelformation Waisehuus-Schuppel. Die Formation rund um den Sänger Walter «Hirschli» Neff offeriert traditionelle Zäuerli.

Interessante Gesprächsgäste zum Thema «Hoher Kasten» runden die musikalischen Beiträge im «Zoogä-n-am Boogä» ab.

Die Veranstaltung ist öffentlich der Eintritt frei. Ermässigter Seilbahntarif.
Platzreservation unter Telefon 071 799 11 17

Gespielte Musik

Redaktion: Beat Tschümperlin